Ärzte Zeitung, 04.11.2009

Kongressvorschau

Update Multiple Sklerose

Update Multiple Sklerose

Das Seminar vermittelt relevante Grundlagen zum Verständnis der Erkrankung, die aktuell gültigen Therapieoptionen sowie zukünftige Behandlungskonzepte. Neben der klassischen Eskalationstherapie wird die Plasmapherese/Immunadsorption und die Anwendung neuer monoklonaler Antikörper erläutert und Daten zu laufenden Phase-III-Studien kurz aufgeführt.

Integriert in die mit 4 Punkten zertifizierte Veranstaltung ist "der problematische Fall". Anhand von Beispielen werden alltagsrelevante Probleme diskutiert und abgewogen. Oft unterschätzt in ihrer Relevanz ist die symptomatische Therapie, die - richtig eingesetzt - ein starkes Werkzeug in der Hand des Therapeuten sein kann.

Weitere Topics sind Fatigue, Sexualität und Schwangerschaft, besonders für junge Patienten ein relevantes Thema.

Donnerstag, den 19. November von 14:30 bis 17:30 Uhr, Raum 18, 1. OG CCD Pavillon (Veranstaltung Nr. 232)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »