Ärzte Zeitung App, 06.11.2014

Multiple Sklerose

Sport-Tipps für Patienten

HANNOVER. Für MS-Patienten gibt es jetzt die Broschüre "Outdoor-Sport und Hippotherapie" aus der Reihe "Sport und Bewegung für Menschen mit MS". Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V. und AMSEL, Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg haben sie entwickelt und herausgegeben.

Die Bandbreite der in der 28-seitigen Broschüre vorgestellten Sportarten sei so groß, dass sowohl Erkrankte mit leichten Symptomen als auch jene mit starken Einschränkungen eine für sie geeignete Sportart finden können, heißt es in einer Mitteilung zur Broschüre.

Ein Extra-Kapitel ist der Hippotherapie gewidmet. Die Sportarten werden beschrieben und ihre spezielle Wirkung auf MS-Symptome dargestellt. Auch gibt es Tipps zu Kleidung, Gerätschaften und Risikominimierung. (eb)

Bestellung: online unter www.dmsg.deoder in den Geschäftsstellen der DMSG-Landesverbände

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »