Ärzte Zeitung, 19.12.2011

Tagung zur Schizophrenie

GREIFSWALD (eb). Das Leben mit Schizophrenie in einer sich ändernden Gesellschaft ist das zentrale Thema der Tagung "Die subjektive Seite der Schizophrenie", die vom 22. bis 24. Februar in Strahlsund stattfindet.

Die Tagung richtet sich an Experten, Betroffene, Angehörige und Interessierte. Themenschwerpunkte sind unter anderem neue Ansätze in der Patientenversorgung und Therapie sowie die Stigmatisierung der Erkrankung.

Bis 31. Dezember gelten vergünstigte Teilnahmegebühren.

Programm und Anmeldung: www.medizin.uni-greifswald.de/psy...eite_2012.pdf

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »