Ärzte Zeitung, 29.08.2006

Broschüre zu Schlafstörungen für die Praxis

HAMM (eb). Immer wieder werden Kollegen mit Patienten mit Schlafstörungen konfrontiert. Eine neue Broschüre der BKK zu diesem Thema kann in Praxen ausgelegt werden und soll Betroffenen helfen, sich gemeinsam mit ihrem Arzt für eine erfolgreiche Therapie zu entscheiden.

"Immer mit der Ruhe..." heißt der kostenlose Ratgeber, der sich an Patienten mit Schlafstörungen, Unruhe, Ängsten oder Depressionen richtet. Zu den wichtigen Themen gehören etwa die Behandlung mit Benzodiazepinen und das Absetzen von Medikamenten nach längerer Einnahme. Auch die Gefahr von Mißbrauch und Sucht wird angesprochen.

Anforderung der kostenfreien Broschüre unter: DHS, Postfach 1369, 59003 Hamm oder info@dhs.de. Für Einzelexemplare selbstadressierten und frankierten (0,85 Euro) Umschlag mit Aufschrift "Büchersendung" beilegen! Die Broschüre kann auch im Internet heruntergeladen werden: www.bkk.de/mehr-gesundheit-fuer-alle

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »