Ärzte Zeitung online, 01.10.2013

Insomnie

Medice übernimmt Retard-Melatonin

TEL-AVIV/ISERLOHN. Medice hat den Vetrieb des Schlafmittels Circadin® in Deutschland übernommen. Das Präparat stammt von dem israelischen Entwicklungsunternehmen Neurim Pharmaceuticals.

Es ist laut Medice "das einzige in Deutschland zugelassene Melatonin-Retardpräparat zur Behandlung primärer Insomnie". Bisherige Vermarktungspartner für Deutschland waren Lundbeck und Desitin. Seit Mitte September ist Medice für das Produkt verantwortlich.

Circadin® wurde 2007 europaweit zur Behandlung von Patienten ab einem Alter von 55 Jahren zugelassen. (cw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Kompromissvorschlag wieder zurückgezogen

Kaum verkündet, ist der Kompromiss zur Pflegeausbildung auch schon wieder vom Tisch. Die genauen Gründe sind unklar. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »