Ärzte Zeitung, 26.01.2004

Preise bei der Aktion Rauchfrei

HEIDELBERG (eb). Zur Aktion "Rauchfrei 2004" ruft das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) zusammen mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und der WHO auf.

Diese größte deutsche Nichtraucherkamagne findet bereits zum dritten Mal statt, teilt das DKFZ mit. Wer im Mai vier Wochen lang nicht raucht, nimmt an der Verlosung von Geldpreisen (bis zu 10 000 Euro) teil. Der Verzicht soll möglichst vielen Rauchern und Raucherinnen den Schritt zur langfristigen Aufgabe des Rauchens erleichtern.

Anmeldung über das Web unter www.rauchfrei2004.de oder durch Rücksendung einer Teilnehmerkarte. Die Karten liegen ab dem 25.02.04 in allen Apotheken aus. Anmeldeschluß: 1. Mai

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

ALS ist mit Demenz eng verwandt

Stephen Hawking ist wohl der berühmteste Patient, der an Amyotropher Lateralsklerose leidet.Forscher haben nun herausgefunden, dass ALS und temporale Demenz eng verwandte Krankheitsbilder sind. Das könnte Einfluss auf das Diagnoseverfahren haben. mehr »

Innovationsfonds startet in die Versorgungsrealität

Der Innovationsfonds ist offiziell in die Umsetzungsphase gestartet. Die 300 Millionen Euro für das Jahr 2016 teilen sich 91 Versorgungs- und Forschungsprojekte. mehr »

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »