Ärzte Zeitung, 28.05.2004

Entwöhnung beim Urlaub am Nordseestrand

NEU-ISENBURG (Smi). Die Nordseeinsel Föhr hat aus Anlaß des Weltnichtrauchertags am Pfingstmontag ein spezielles Nichtraucher-Urlaubsarrangement entworfen, das Rauchern helfen soll, in 14 Tagen von ihrer Sucht loszukommen.

Gäste wohnen während dieser Zeit im Hotel direkt am Meer und absolvieren in der benachbarten Reha-Klinik ein von Medizinern betreutes Nichtraucherprogramm. Neben der Vorstellung verschiedener Entwöhnungsmethoden und Selbstkontrolltechniken wird ein individuelles Therapiekonzept zusammengestellt. Ein breites Freizeitprogramm soll die Raucher von der Sucht ablenken.

Infos erteilt die Tourismus GmbH Wyk auf Föhr, Hafenstraße 23, 25938 Wyk auf Föhr, Tel. 0 46 81 / 30 103.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen von Tag 1 und 2 des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »