Ärzte Zeitung, 29.05.2006

TV-Spot zum Nichtrauchen in WM-Stadien

BERLIN (ddp.vwd). Mit einem TV-Spot sollen rauchende Fußballfans in den WM-Stadien zu mehr Rücksicht auf Nichtraucher bewegt werden.

Unter dem Motto "No Smoking, Please" seien zudem Stadiondurchsagen sowie eine Plakataktion geplant, wie die Bundesdrogenbeauftragte Sabine Bätzing und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung am Freitag in Berlin mitteilten.

Der TV-Spot, in dem sich Fußballer für das Nichtrauchen einsetzen, soll mehrmals vor Beginn jeden WM-Spiels und während der Halbzeitpausen zu sehen sein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »