Ärzte Zeitung, 03.07.2006

Fünf Jahre Haft für das Rauchen eines Joints

ZAGREB (dpa). Kroatien hat seine Rauschgiftgesetze verschärft. Schon das Rauchen eines "Joints" kann mit bis zu fünf Jahren Gefängnis bestraft werden.

Die neuen Gesetze gelten auch für Ausländer, die kroatische Polizei will Touristen schon an den Grenzübergängen vor Verstößen gegen das Rauschgiftgesetz warnen. Im vergangenen Jahr wurden in Kroatien 759 Ausländer wegen Drogenkonsums oder -Verkaufs angezeigt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »