Ärzte Zeitung, 03.08.2006

Info-Broschüre zu Drogensucht

NEU-ISENBURG (eb). Viel Wissenswertes zu Drogenabhängigkeit enthält die Broschüre "Drogenabhängigkeit", Band 4 der Suchtmedizinischen Reihe.

Auf 164 Seiten werden die Leser auf den aktuellen Stand zu drogenbezogenen Störungen, Mißbrauch und Abhängigkeit von illegalen Drogen gebracht. In dem von der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) herausgegebenen Band gibt es auch Hinweise zur Therapie.

Die kostenlose Broschüre ist erhältlich bei: DHS, Postfach 1369, 59003 Hamm. Bestellnummer: 33221204. Bitte einen an sich selbst adressierten und frankierten Umschlag (DIN-A 5; 0,85 Euro) beifügen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Pneumonien unter Benzodiazepinen

Benzodiazepine sind bei Patienten, die an Morbus Alzheimer leiden, mit einer Häufung von Lungenentzündungen assoziiert. Für Z-Substanzen gilt das womöglich nicht. mehr »

Psychotherapie bei Borderline nur mäßig erfolgreich

Spezifische Psychotherapien sind bei Borderline-Patienten unterm Strich zwar wirksamer als unspezifische Behandlungen: Allerdings fällt die Bilanz in kontrollierten Studien eher mager aus. mehr »

KBV legt acht Punkte für eine Reformagenda vor

Rechtzeitig vor dem Bundestagswahlkampf und dem Start in eine neue Legislaturperiode hat die KBV ein Programm für eine moderne Gesundheitsversorgung vorgelegt. Was steht drin? mehr »