Ärzte Zeitung, 24.04.2007

Mädchen rauchen um der schlanken Linie willen

BERLIN (ble). Rund jedes dritte Mädchen raucht, um abzunehmen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Schülerbefragung der DAK zum Rauchverhalten von Jugendlichen im Rahmen der Kampagne "Just be smoke-free".

An der Befragung hatten mehr als 1700 Schüler aus zwölf Schulen in Schleswig-Holstein teilgenommen. Durchschnittlich raucht jeder Jugendliche demnach 10,5 Zigaretten pro Tag. Insgesamt liegt die Raucherquote bei 30 Prozent. Fast die Hälfte rauche die erste Zigarette innerhalb der ersten Stunde nach dem Aufstehen - jeder zehnte zünde sich den ersten Glimmstengel bereits fünf Minuten nach dem Aufstehen an.

Die Kampagne im Internet: www.justbesmokefree.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »