Ärzte Zeitung, 23.09.2009

Zehn Lebensjahre zu verschenken!

OXFORD (ars). Wer raucht, einen hohen Blutdruck und hohe Cholesterinwerte hat, der verschenkt zehn Jahre seines Lebens. Dieses Fazit ziehen britische Forscher aus einer Studie, an der rund 19 000 Männer zwischen 40 und 69 Jahren teilnahmen (BMJ online). Jene mit allen drei Faktoren hatten eine dreifach höhere KHK-Sterberate als Teilnehmer ohne Risiken.

Die Sterberate durch nicht-gefäßbedingte Krankheiten war verdoppelt, die Lebenserwartung um zehn bis 15 Jahre verkürzt. Bemerkenswert an dieser "Whitehall" genannten Studie ist der lange Beobachtungszeitraum: nahezu 40 Jahre.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »