Ärzte Zeitung, 02.12.2010

Probanden gesucht für Studie zu Alkoholismus

BONN (eb). Das Uniklinikum Bonn sucht für eine Studie gesunde Männer und Frauen (ohne Alkoholsucht im engeren Familienkreis) zwischen 30 und 65 Jahren. Die Forscher wollen prüfen, welche Erbanlagen das Verhalten von Menschen so beeinflussen, dass sie möglicherweise leichter alkoholabhängig werden. Bei der Untersuchung werden ein psychologischer Test und eine Magnetresonanztomografie gemacht.

Weitere Infos bei Katharina Roth, E-Mail: MRTStudie@gmx.de, Telefon: 0228/28 71 97 05

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Bruch mit dem deutschen Verordnungssystem?

Eine Gesetzesänderung ermöglicht Ärzten seit kurzem, Cannabis zulasten der Kassen zu verschreiben. Der Patient bezieht Cannabis aus der Apotheke. Das neue Rechtskonstrukt sehen viele aber als "Systembruch". mehr »