Ärzte Zeitung, 12.01.2012

Informationsblatt zu Alkohol und Drogen

HASSELROTH (eb). Von dem Infozentrum für Prävention und Früherkennung (IPF) in Hasselroth gibt es jetzt das Informationsblatt "Alkohol und Drogen - Möglichkeiten der Früherkennung von Missbrauch und Folgeschäden".

Es beantwortet unter anderem die Fragen "Wie funktionieren Drogentests" und "Wo werden die Screening-Verfahren angewandt?".

Außerdem informiert das Blatt über den CDT-Test (Carbohydrate Deficient Transferrin). Der Wert normalisiert sich bei Alkohol-Abstinenz innerhalb von zwei bis vier Wochen.

www.vorsorge-online.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »