Schmerzen

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Die schmerzende Hüfte – Schauen Sie genau hin!

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 13.09.2004

TIP

Globuli gegen Zahnschmerz

Zur Überbrückung bis zum Zahnarzttermin sind bei Zahnschmerzen homöopathische Globuli eine gute Alternative zu Schmerzmitteln. Bei den oft durch Wärme ausgelösten Beschwerden, die sich durch kaltes Wasser oder an der frischen Luft bessern, rät der Zahnarzt Dr. Wolfgang Blien aus Illmensee zu Belladonna C30, Bryonia C30 oder Pulsatilla C6. Davon sollen alle zehn Minuten fünf Globuli eingenommen werden - insgesamt bis zu sechsmal.

Belladonna sei besonders geeignet bei Schmerzen, die sich durch Ruhe bessern, Bryonia bei Beschwerden, die durch Druck auf dem Zahn gelindert werden, und Pulsatilla bei Schmerzen, die sich durch kalte Anwendungen bessern.

Bei Schmerzen nach dem Zahnarztbesuch (Füllungen) helfen Arnica D30 und Nux vomica D30 in einer Dosis von dreimal drei Globuli pro Tag an bis zu drei Tagen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Was schützt wirklich vor der prallen Sonne?

Auch beim Sonnenschutz setzen immer mehr Menschen auf Naturprodukte. Forscher haben die Schutzwirkung von Samen und Ölen untersucht - mit zwiegespaltenem Ergebnis. mehr »

"Abwarten und Teetrinken geht nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »

Pflege bleibt Problembereich

Der Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen ist 2016 drastisch zurückgegangen. Die erweiterten Kontrolloptionen der Leistungsträger müssen aber erst noch Wirkung zeigen. mehr »