Ärzte Zeitung, 18.04.2005

Neues Portal zum chronischen Schmerz im Web

KÖLN (ddp). Ein neues Internet-Portal zum Thema chronischer Schmerz informiert Ärzte und Patienten über Ursache und Umgang mit Schmerz. Geboten werden Informationen, Kontaktadressen sowie die Möglichkeit, Broschüren zu bestellen.

Das Online-Angebot erläutert Ernährungsprobleme von Schmerzpatienten und diskutiert Diätratschläge. In einer weiteren Rubrik können Patienten nachlesen, welche Bestimmungen für ihre Medikamente in Urlaubsländern gelten. Betroffene können auf Schmerztherapie spezialisierte Ärzte und Kliniken in ihrer Region suchen. Außerdem finden sie Adressen von Selbsthilfegruppen.

Weitere Informationen unter www.schmerznetz.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »