Ärzte Zeitung, 18.10.2005

Website zum Thema Schmerz zertifiziert

MARBURG (ots). Die medizinischen Informationen im Internet-Angebot des Forum Schmerz im Deutschen Grünen Kreuz (DGK) entsprechen strengen Anforderungen an Neutralität und Transparenz. Das bestätigte jetzt die "Health On the Net-Foundation" (HON) in Genf.

Das Forum Schmerz darf als erstes deutsches Internet-Schmerzportal und als einer von wenigen Gesundheits-Informationsanbietern in Deutschland das HON-Code-Logo führen. Weltweit sind etwa 5 000 Anbieter von HON zertifiziert, 80 Prozent davon in den USA.

Außer ausführlichen krankheitsbezogenen Inhalten zu häufigen Schmerzerkrankungen bietet das Forum außerdem konkrete Hilfen. Bewegungsprogramme und Entspannungsübungen sollen Betroffene motivieren, aktiv gegen ihre Schmerzen vorzugehen.

Das Forum Schmerz im Internet: www.forum-schmerz.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Kompromissvorschlag wieder zurückgezogen

Kaum verkündet, ist der Kompromiss zur Pflegeausbildung auch schon wieder vom Tisch. Die genauen Gründe sind unklar. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »