Ärzte Zeitung, 13.12.2006

Zwei Broschüren zum Schmerz neu aufgelegt

MARBURG (eb). Das Forum Schmerz des Deutschen Grünen Kreuzes (DGK) bietet zwei überarbeitete Broschüren an: Die beiden DIN A5-Hefte "Starke Schmerzen bewältigen" und "Aktiv gegen Rückenschmerzen".

In der ersten Broschüre wurde ein Kapitel zu Durchbruchschmerzen ergänzt. Informationen gibt es auch zur Opioid-Therapie mit einer Tablette täglich. In der Rückenschmerz-Broschüre ist jetzt ein Themenkomplex Muskelverspannungen und die Therapie dieser Patienten enthalten.

Beide Hefte können mit frankiertem A5-Rückumschlag (1,45 Euro) angefordert werden: Forum Schmerz im DGK, Im Kilian, Schuhmarkt 4, 35037 Marburg

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Kompromissvorschlag wieder zurückgezogen

Kaum verkündet, ist der Kompromiss zur Pflegeausbildung auch schon wieder vom Tisch. Die genauen Gründe sind unklar. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »