Ärzte Zeitung, 13.12.2006

Zwei Broschüren zum Schmerz neu aufgelegt

MARBURG (eb). Das Forum Schmerz des Deutschen Grünen Kreuzes (DGK) bietet zwei überarbeitete Broschüren an: Die beiden DIN A5-Hefte "Starke Schmerzen bewältigen" und "Aktiv gegen Rückenschmerzen".

In der ersten Broschüre wurde ein Kapitel zu Durchbruchschmerzen ergänzt. Informationen gibt es auch zur Opioid-Therapie mit einer Tablette täglich. In der Rückenschmerz-Broschüre ist jetzt ein Themenkomplex Muskelverspannungen und die Therapie dieser Patienten enthalten.

Beide Hefte können mit frankiertem A5-Rückumschlag (1,45 Euro) angefordert werden: Forum Schmerz im DGK, Im Kilian, Schuhmarkt 4, 35037 Marburg

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »