Ärzte Zeitung, 26.05.2011

Schmerzhafte Sache - Gameboy und SMS

NEW YORK (otc). Exzessiver Gebrauch von Spielkonsolen wie Xbox und Gameboy führt bei Kindern und Jugendlichen zu Schmerzen in Fingern und im Handgelenk, und zwar erhöht sich die Schmerzstärke um den Faktor 2 mit jeder gespielten Stunde.

Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie mit 257 Teilnehmern im Alter von 9 bis 15 Jahren, die beim EULAR 2011 vorgestellt wurde. Die Studie zeigte zudem, dass auch das Schreiben von SMS eine schmerzvolle Angelegenheit sein kann.

Vor allem Probandinnen waren betroffen, - sie berichteten doppelt so häufig über Schmerzen - beurteilt anhand einer visuellen Analog-Skala (VAS) - wie männliche Teilnehmer.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »