Schmerzen

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Die schmerzende Hüfte – Schauen Sie genau hin!

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung online, 15.09.2016

Bundesgesundheitsministerium

Apotheken verkaufen viel mehr Medizin-Cannabis

Apotheken verkaufen viel mehr Medizin-Cannabis

Deutsche Apotheken verkaufen deutlich mehr Cannabis.

© [M] Cannabisumriss: paketesama / fotolia.com | Flagge: moonrun / fotolia.com

BERLIN. Der Verkauf von medizinischem Cannabis hat sich innerhalb eines Jahres fast verdoppelt. Das schreiben die Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Sie berufen sich auf eine Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag.

Verkauften die Apotheken im ersten Halbjahr 2015 noch rund 34 Kilogramm, waren es im ersten Halbjahr 2016 schon rund 62 Kilogramm Cannabis,

Cannabis erhalten schwerkranke Schmerzpatienten ohne therapeutische Alternative. Einen entsprechenden Gesetzentwurf hatte das Bundeskabinett im Mai auf den Weg gebracht – nach jahrelangen Diskussionen. (dpa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »