Ärzte Zeitung, 05.10.2005

Acetylsalicylsäure regt Bildung von Stickoxid an

NEU-ISENBURG (eb). Den 10. International Aspirin® Award hat der Brite Dr. Derek W. Gilroy erhalten. Der Forscher hat einen noch unbekannten Mechanismus der Acetylsalicylsäure (ASS) entschlüsselt und eine Erklärung dafür gefunden, warum ASS Entzündungen hemmt.

Der Wissenschaftler vom Centre for Clinical Pharmacology and Therapeutics in London hat nachgewiesen, daß ASS die einzigartige Fähigkeit besitzt, die Entstehung von Stickoxiden auszulösen, mit deren Hilfe die weißen Blutkörperchen Infektionsherde besser bekämpfen können. Das hat das Unternehmen Bayer HealthCare mitgeteilt.

ASS hemme nach Angaben des Unternehmens nicht nur die Bildung der Prostaglandine, sondern erzeuge außerdem entzündungshemmende Hormone, die Lipoxine, die wiederum Stickoxide (NO) bilden und den NO-Blutspiegel erhöhen.

Diese Fähigkeit sei vor allem bei akuten Entzündungen von großer Bedeutung, da NO die Beförderung weißer Blutkörperchen zu Infektionsherden und Verletzungen steuert. Durch die Einnahme von ASS können Lymphozyten das Blutsystem einfacher verlassen, um Infektionen zu bekämpfen. Die Folge: Hitze, Rötung, Schwellung und Schmerz nehmen ab.

Topics
Schlagworte
Kopfschmerzen (468)
Events (702)
Organisationen
Bayer (1111)
Krankheiten
Infektionen (4247)
Wirkstoffe
Acetylsalicylsäure (269)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

"Fehler passieren, auch in der Medizin. Aber die Wahrscheinlichkeit, dass Patienten durch einen Behandlungsfehler zu Schaden kommen, ist extrem gering." So lautete das Fazit von Dr. Andreas Crusius bei der Vorstellung der Behandlungsfehlerstatistik. mehr »

Naturvolk mit erstaunlich gesunden Gefäßen

In einer geradezu heroischen Studie haben US-Forscher Eingeborene der Amazonas-Region zur Calcium-Score-Messung in einen CT-Scanner geschoben. Noch nie wurde ein Volk mit so gesunden Arterien beschrieben. mehr »

Dann ist ein Hausbesuch abrechenbar

Die vollständige und vor allem korrekte Abrechnung der so genannten Leichenschau stellt Ärzte immer wieder vor Probleme. Beispielsweise stellt sich die Frage nach der eigenständigen Berechnung des Hausbesuchs. mehr »