Ärzte Zeitung, 03.05.2006

TIP

Das ist typisch für Migräne bei Kindern

Bei folgenden Symptomen sollte bei einem Kind eine Migräne als Ursache in Betracht gezogen werden, rät Professor Florian Heinen aus München: Die Kopfschmerzen sind nicht einseitig, sondern eher auf die Stirnmitte konzentriert.

Außerdem treten die Beschwerden eher am Nachmittag auf, und die Kinder fallen durch plötzliche Blässe und Bewegungsarmut auf. Typisch sei auch, daß bei Kindern mit Migräne oft Schlaf eine schnelle Erleichterung verschafft, so der Pädiater und Neurologe.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »