Ärzte Zeitung, 05.10.2005

Tips für gesunden Rücken

Seniorenliga veröffentlicht neue Patienten-Broschüre

BONN (eb). Um den Rücken im Alltag zu entlasten, kann man ohne großen Aufwand viel tun. Tips gibt ein neuer kostenloser Leitfaden der Deutschen Seniorenliga German Seniors.

Die Broschüre veranschaulicht in allgemein verständlicher Form mit vielen Bildern die richtige Haltung beim Sitzen, Tragen, Stehen und der Hausarbeit und empfiehlt geeignete Sportarten wie Wandern und Schwimmen. Eine Rückenschule gibt Anleitungen für einfache Übungen zur Kräftigung der Muskulatur.

Die Broschüre "Ein gesunder Rücken" gibt es bei der Deutschen Seniorenliga e.V., Gotenstraße 164, 53175 Bonn und unter www.atlantis-city.de/ruecken.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. Offenbar fällt es aber schon Kindern schwer, ihre Bewegungsmuster zu ändern. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethische Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »