Ärzte Zeitung online, 24.08.2016

Broschüre

"Schmerztherapie bei Tumorpatienten"

TÜBINGEN. Die Broschüre "Schmerztherapie bei Tumorpatienten" aus der Reihe der Therapieempfehlungen des Südwestdeutschen Tumorzentrums - CCC Tübingen-Stuttgart ist aktualisiert und in der 14. Auflage neu erschienen, meldet das Uniklinikum Tübingen.

In der 72-seitigen Broschüre im handlichen Kitteltaschenformat werden verschiedene Schmerzarten besprochen und Therapieoptionen sowie Begleittherapien präsentiert. Ein Kapitel ist Alternativen zur oralen Schmerztherapie gewidmet, und es werden die gesetzlichen Vorgaben der Betäubungsmittel-Verschreibungsverordnung erklärt. (eb)

Download für Ärzte und Pflegepersonen in Onkologie und Palliativversorgung: www.tumorzentrum-tuebingen.de Die Broschüre in gedruckter Form (Schutzgebühr 5 Euro) gibt es beim CCC Tübingen-Stuttgart.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zeit für aggressive Maßnahmen

Viel Geschwätz, wenig Taten: Zeit für aggressive Weichenstellungen in der Diabetes-Prävention, meinen Fachleute. Sie fordern die Lebensmittel-Ampel und Steuern auf ungesunde Produkte. mehr »

Beim Thema Luftschadstoffe scheiden sich die Geister

Gesundheitliche Gefahren von Luftverschmutzung sehen Pneumologen vorrangig als ihr Thema an. Doch die Meinung der Fachärzte darüber ist nicht einhellig. Das zeigt sich auch im Vorfeld ihrer Fachtagung. mehr »

Patienten vertrauen auf Online-Bewertungen

In welche Praxis soll ich gehen? Ihre Entscheidung fällen Patienten zunehmend anhand von Online-Bewertungen – eine Chance für Ärzte, so eine neue Studie. mehr »