Ärzte Zeitung online, 24.08.2016

Broschüre

"Schmerztherapie bei Tumorpatienten"

TÜBINGEN. Die Broschüre "Schmerztherapie bei Tumorpatienten" aus der Reihe der Therapieempfehlungen des Südwestdeutschen Tumorzentrums - CCC Tübingen-Stuttgart ist aktualisiert und in der 14. Auflage neu erschienen, meldet das Uniklinikum Tübingen.

In der 72-seitigen Broschüre im handlichen Kitteltaschenformat werden verschiedene Schmerzarten besprochen und Therapieoptionen sowie Begleittherapien präsentiert. Ein Kapitel ist Alternativen zur oralen Schmerztherapie gewidmet, und es werden die gesetzlichen Vorgaben der Betäubungsmittel-Verschreibungsverordnung erklärt. (eb)

Download für Ärzte und Pflegepersonen in Onkologie und Palliativversorgung: www.tumorzentrum-tuebingen.de Die Broschüre in gedruckter Form (Schutzgebühr 5 Euro) gibt es beim CCC Tübingen-Stuttgart.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Therapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »