Ärzte Zeitung, 26.05.2016

Mukopolysaccharidosen

h

Aktion "Fly for MPS"

BERLIN. Aus Anlass des Internationalen Awareness-Tages für Mukopolysaccharidosen (MPS) am 15. Mai hat das Unternehmen Shire die "#FlyForMPS"-Aktion gestartet. Die Aktion soll die weltweite Vernetzung von Menschen und den Wissensaustausch zum Thema MPS fördern, heißt es in einer Mitteilung zur Aktion. Sie dauert bis zum 16. Juni.

Auf der Internetseite www.MPSDay.com können Gleichgesinnte "digitale Papierflugzeuge" mit Infos über MPS basteln und sie kreuz und quer durch ihre E-Mail- und Social-Media-Netzwerke fliegen lassen. Jeder Flieger wird nachverfolgt, die virtuell gesammelten Flugmeilen werden nach Ländern aufgeschlüsselt und auf der Website angezeigt. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »