Ärzte Zeitung, 26.05.2016

Mukopolysaccharidosen

h

Aktion "Fly for MPS"

BERLIN. Aus Anlass des Internationalen Awareness-Tages für Mukopolysaccharidosen (MPS) am 15. Mai hat das Unternehmen Shire die "#FlyForMPS"-Aktion gestartet. Die Aktion soll die weltweite Vernetzung von Menschen und den Wissensaustausch zum Thema MPS fördern, heißt es in einer Mitteilung zur Aktion. Sie dauert bis zum 16. Juni.

Auf der Internetseite www.MPSDay.com können Gleichgesinnte "digitale Papierflugzeuge" mit Infos über MPS basteln und sie kreuz und quer durch ihre E-Mail- und Social-Media-Netzwerke fliegen lassen. Jeder Flieger wird nachverfolgt, die virtuell gesammelten Flugmeilen werden nach Ländern aufgeschlüsselt und auf der Website angezeigt. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »