Ärzte Zeitung, 17.06.2016

Marfan-Syndrom

Infos zu seltener Krankheit des Bindegewebes

BERLIN. Auf zwei Seiten informiert die neu erschienene Kurzinformation zum "Marfan-Syndrom" über Krankheitszeichen und Therapieoptionen. Betroffene finden Fakten und praktische Tipps zum besseren Umgang mit der Krankheit. teilt das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) mit. Das ÄZQ erstellt gemeinsam mit der Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE) Kurzinformationen für Patienten. Die Informationen stehen allen niedergelassenen Ärzten zum Ausdrucken kostenlos zur Verfügung, um sie bei Bedarf Betroffenen persönlich auszuhändigen, heißt es in der Mitteilung.Die Kurzinformation "Marfan-Syndrom" sowie Infos zu über 60 weiteren Themen können Sie im Internet abrufen. (eb)

Die Patienteninfo online: www.patienten-information.de; außerdem finden Sie die Informationen auch im KV-SafeNet unter: portal.kv-safenet.de auf der Unterseite "Downloads".

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

Die neue Statistik der Bundesärztekammer liegt vor. Sie zeigt, wo die meisten Behandlungsfehler passierten und wie die Schlichterstelle meistens entschied. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »