Ärzte Zeitung, 15.12.2006

BUCHTIP

Training für aufrechten Gang

Eine Fehlhaltung der Brustwirbelsäule ist nach Meinung des Wormser Orthopäden Dr. Jürgen Zeiske häufig der Grund für Rücken- und Nackenmuskelverspannungen. In seinem Buch "Kypho®-Training" stellt er ein Programm zur nachhaltigen Verbesserung der Haltung vor. Es soll Patienten dazu anregen, gewohnheitsmäßig gerade zu stehen oder zu sitzen. Ziel ist es, den Rücken wieder belastbar zu machen, ohne daß Verspannungen oder Schmerzen auftreten.

Zeiske wählt eine ganzheitliche Therapie. Dazu gehören körperliche Übungen, aber auch eine Überprüfung der Einstellung zum Leben: Die innere Haltung sollte zur äußeren passen.

Zeiske wendet sich mit dem Buch sowohl an Orthopäden und Physiotherapeuten als auch an medizinische Laien. Die Lektüre soll es jedem Leser ermöglichen, ein eigenes Übungsprogramm zusammenzustellen. Dazu vermittelt der Autor zunächst die orthopädischen Grundlagen. Weiterhin folgen Kapitel mit verschiedenen Übungen. In einem gesonderten Teil finden sich Hinweise für einen Kursstundenplan. (ner)

Zeiske, J.: KYPHO®-Training. Das ganzheitliche Haltungsprogramm. Steinkopff Verlag Darmstadt 2007, 170 Seiten, Preis: 24,95 Euro, ISBN 3-7985-1669-3

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »