Rheuma

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Reaktive Arthritis: Pathogenese – Diagnose – Therapie

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 06.04.2009

Uni Münster will Standardfuß ermitteln

MÜNSTER (eb). Das Uniklinikum Münster sucht gesunde Frauen und Männer im Alter von 30 bis 50 Jahren für eine Fußstudie. Ziel ist, anhand von Druckverteilungsmustern ein Standard-Fußdruckmuster zu erstellen. Dieser "Standardfuß" soll dazu beitragen, das Wissen über die physiologische Fußentwicklung zu bereichern.
Weiterhin sollen anhand dieses erwachsenen Standardfußes Hinweise zur allgemeinen Entwicklung des Fußes ermöglicht werden. Von diesen Informationen zur Fußfunktion mittels eines Standardfußes wird die Schwerpunktarbeit des Funktionsbereichs Bewegungsanalytik der Klinik und Poliklinik für Allgemeine Orthopädie zur Entwicklung des kindlichen Fußes maßgeblich profitieren.

Die Druckverteilungsmessung findet in der Domagkstraße 3 statt. Interessierte werden gebeten, sich zur Terminabsprache telefonisch unter 0251/83-52 974 oder per Mail (boschk@uni-muenster.de) an Dr. Kerstin Bosch zu wenden. Die Messung dauert 15 Minuten und wird barfuß durchgeführt. Teilnehmer erhalten im Anschluss an die Messung detaillierte Informationen zu ihrer Fußfunktion.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Werden europäische Männer immer unfruchtbarer?

Männern haben immer weniger Spermien. Direkte Rückschlüsse auf Fruchtbarkeit erlaubt das nicht – es könnte aber nur die Spitze eines Eisbergs gesundheitlicher Probleme sein. mehr »

Psychotherapie soll künftig Unifach werden

Ein einheitliches Berufsbild, Studium an der Uni. Die Psychotherapeutenausbildung steht vor umwälzenden Veränderungen. Kritiker vermissen beim Entwurf aber Konkretes zum Thema Weiterbildung. mehr »

Ist die menschliche Entwicklung am Ende?

Über Hunderttausende von Jahren ist der Mensch zu dem geworden, was er heute ist. Und nun? Ein Grimme-Preisträger fragt sich, ob Unsterblichkeit erstrebenswert ist und wohin uns die Evolution führen wird - oder kann der Mensch sie austricksen? mehr »