Ärzte Zeitung, 11.02.2015

Kongress

Osteologen tagen im März 2015 in Berlin

BERLIN. Vom 12. bis 14. März 2015 findet in Berlin der Kongress Osteologie 2015 statt. Die ausrichtenden Gesellschaften des Kongresses sind die Orthopädische Gesellschaft für Osteologie (OGO) und die Deutsche Osteoonkologische Gesellschaft (DOG).

Themen des Kongresses sind unter anderen: Aktuelle Trends in der Frakturversorgung bei Osteoporose; Interdisziplinäres Management von Knochentumoren des älteren Patienten, Diabetes und Knochen.

Die Ärztekammer Berlin erkennt den Kongressbesuch mit insgesamt 15 Punkten der Kategorie B an.

Die Kongresspräsidenten sind: Professor Dieter Felsenberg, Zentrum für Muskel- & Knochenforschung, Charité Berlin, und Professor Ingo Diel, Schwerpunktpraxis Gynäkologische Onkologie in Mannheim, wie der Veranstalter OSTAK Osteologie Akademie GmbH mitteilt. (eb)

Mehr Infos zum Kongress gibt es auf:www.osteologie15.de

[11.02.2015, 14:28:54]
Dr. Wolfgang P. Bayerl 
was ist denn ein OSTEOLOGE?
kommt das wieder aus USA? zum Beitrag »

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »