Ärzte Zeitung, 20.10.2008

Web-Infos zu Osteoporose

Die Leitlinie des Dachverbands Osteologie (DVO) zu Osteoporose bei Frauen nach der Menopause und Männern ab dem 60. Lebensjahr sowie die Leitlinie zu Glukokortikoid-induzierter Osteoporose gibt's auf: www.lutherhaus.de/osteo/leitlinien-dvo

Infos zu Diagnostik, Therapie und Reha bei Osteoporose bietet das Kuratorium Knochengesundheit auf www.osteoporose.org. Für Ärzte gibt es kostenlose Service-Angebote, etwa die Konsiliararzt-Hotline und Infos zu Fortbildungen.

Viele wichtige Informationen für Osteoporose-Kranke liefert auch der Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose (BfO) auf seiner Homepage: www.osteoporose-deutschland.de. Hier geht es auch um gesundheitspolitische Themen. Es gibt einen Ärzte-Service mit wissenschaftlichen Beiträgen.

Lesen Sie dazu auch:

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Kompromiss im Tauschhandel?

18:31 Kaum verkündet, war der Kompromiss zur Pflegeausbildung auch schon wieder vom Tisch. Doch jetzt soll der Koalitionsausschuss eine Einigung bringen. Offenbar bahnt sich ein Handel zwischen CDU und SPD an. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »