Ärzte Zeitung, 19.11.2008

Kalzium stärkt Knochen auch bei Männern

AUCKLAND (ikr). Die Supplementation von Kalzium stärkt nicht nur die Knochen von Frauen, sondern auch die von Männern. Das belegen die Ergebnisse einer australischen Studie (Arch Intern Med 168, 2008, 2276).

323 gesunde Männer über 40 Jahre nahmen täglich entweder 600 oder 1200 mg Kalzium oder Placebo ein. Innerhalb von zwei Jahren erhöhte sich die Knochenmineraldichte an allen Messorten einschließlich Wirbelsäule und Schenkelhals mit täglich 1200 mg Kalzium um 1 bis 1,5 Prozent stärker als mit Placebo. Mit nur 600 mg Kalzium gab es keinen Unterschied zu Placebo.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »