Ärzte Zeitung, 30.08.2007

Neue Option für Rheuma-Kranke

Tocilizumab mindert Symptome bei jedem zweiten Patienten um 50 Prozent

MÜNCHEN (sto). Der Interleukin-6-Antagonist Tocilizumab wird die Therapieoptionen bei Rheumatoider Arthritis (RA) erweitern. Das Biological soll bei Patienten eingesetzt werden, die auch mit einer Kombination mehrerer Basistherapeutika nicht zufriedenstellend behandelt werden konnten.

Palpation der Fingergelenke einer Patientin mit früher Arthritis. Foto: Roche Pharma

Interleukin-6 (IL-6) ist an der Gelenkentzündung und möglichen systemischen Manifestationen wie Anämie, Osteoporose und Fatigue beteiligt. Die Wirksamkeit des gegen den IL-6-Rezeptor gerichteten monoklonalen Antikörpers Tocilizumab hat die OPTION*-Studie belegt. Die mehr als 600 Patienten hatten alle eine mittelschwere bis schwere RA. Der DAS 28 (Disease Activity Score, 0 bis 9 Punkte) lag im Mittel bei 6,8 Punkten.

Nach 24 Wochen erreichten 44 Prozent der Patienten mit 8 mg/kg Körpergewicht Tocilizumab eine Reduktion der Symptome um 50 Prozent (ACR50-Ansprechen). Das waren viermal mehr als in der Placebogruppe mit 11 Prozent ACR50-Ansprechen. Mit der halben Dosis des Antikörpers erreichten 32 Prozent der Patienten diese Ansprechrate. Das hat Privatdozentin Andrea Rubbert vom Uniklinikum Köln bei einer Veranstaltung von Roche Pharma berichtet.

Eine 70-prozentige Reduktion der Symptome (ACR70-Ansprechen) hatten 22 Prozent der Patienten mit 8 mg/kg KG Tocilizumab, aber nur 2 Prozent mit Placebo. Mit 4 mg/kg KG waren es zwölf Prozent der Patienten. Und eine Remission erreichten mit dem höher dosierten Antikörper 28 Prozent, mit der halben Dosis 14 Prozent, mit Placebo nur ein Prozent der Patienten. Voraussichtlich Anfang 2009 soll der humanisierte Antikörper Tocilizumab in Deutschland zugelassen werden.

DIE STUDIE IN KÜRZE

Medikation: 623 Patienten mit Rheumatoider Arthritis erhielten 4 oder 8 mg / kg KG Tocilizumab oder Placebo alle vier Wochen als Kurzinfusion plus Methotrexat.

Ergebnisse: ACR50-Ansprechen bei 44 Prozent (mit 8 mg / kg KG Tocilizumab); 32 Prozent (mit 4 mg/ kg) und 11 Prozent (mit Placebo). ACR70-Ansprechen: 22 (mit 8 mg / kg); 12 (mit 4 mg/ kg); 2 Prozent (mit Placebo). Remission: 28; 14; 0,8 Prozent.

Akronym: OPTION = TOcilizumab Pivotal Trial in Methotrexate Inadequate respONders

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Was neue Onkologika den Patienten tatsächlich bringen

Ist das Glas halb voll oder halb leer? Neue Onkologika haben die Überlebenszeit von Krebspatienten in den vergangenen zwölf Jahren im Schnitt um 3,4 Monate verlängert. Dieser Vorteil geht oft zulasten der Sicherheit. mehr »

Kassen und KBVdrücken aufs Tempo

Bisher trat die Selbstverwaltung bei der Digitalisierung eher als Bremser auf. Bei den Formularen geben KBV und Kassen jetzt Gas: Im Juli kommt der digitale Laborauftrag. mehr »