Rheuma

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Reaktive Arthritis: Pathogenese – Diagnose – Therapie

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 29.04.2010

Start-up-Ausschreibung der Rheumagesellschaft

BERLIN (eb). Die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie schreibt 2010 wieder gemeinsam mit dem Kompetenznetz Rheuma die Förderung innovativer Forschungsprojekte in der Rheumatologie aus. Unterstützt werden die Projekte durch einen "unconditional grant" des Unternehmens Wyeth BioPharma. Projekte werden von einem unabhängigen Gutachtergremium nach folgenden Kriterien bewertet: innovative Forschungsansätze, deutlicher Bezug zur Rheumatologie und keine Fortsetzung laufender Arbeiten. Bewerbungsschluss: 31. Mai 2010.

www.dgrh.de/startup10.html

Topics
Schlagworte
Rheuma (1689)
Innere Medizin (34925)
Organisationen
DGRh (172)
Wyeth (342)
Krankheiten
Rheuma (1728)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »