Ärzte Zeitung, 12.07.2012

Neuer Webauftritt der Rheuma-Liga

BONN (eb). Die Deutsche Rheuma-Liga hat ihren Internetauftritt neu gestaltet.

Rheumakranke können sich nun nach individuellem Bedarf über Krankheitsbilder, Therapieoptionen und Angebote der Selbsthilfe informieren, sich in Foren austauschen und kostenloses Infomaterial nutzen, teilt die Rheuma-Liga mit.

Auch die Website für junge Leute sowie die aktuelle Kampagnenseite "Aktiv gegen Rheumaschmerz" präsentierten sich in modernem Design und benutzerfreundlicher Struktur:

www.rheuma-liga.de, www.geton.rheuma-liga.de, www.aktiv-gegen-rheumaschmerz.de

Topics
Schlagworte
Rheuma (1680)
Orthopädie (3488)
Organisationen
Deutsche Rheuma-Liga (121)
Krankheiten
Rheuma (1715)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"GOÄ-Konsens bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »