Ärzte Zeitung, 22.08.2012

Buchtipp

2,5 kg "Klinische Immunologie"

2,5 kg "Klinische Immunologie"

GRENZACH-WYHLEN (eb). Zweieinhalb Kilogramm geballtes medizinisches Wissen: Das ist die dritte Auflage des Buches "Klinische Immunologie".

Das deutschsprachige Standardwerk wurde mit Unterstützung von Roche Pharma und Chugai Pharma nach zwölf Jahren neu aufgelegt, teilen die Unternehmen mit. Die größte Schnittmenge mit der klinischen Immunologie habe derzeit die Rheumatologie.

Besonders die Rheumatoide Arthritis (RA), die im Buch in einem eigenen Kapitel behandelt wird, erfordere vom behandelnden Arzt interdisziplinäre Kenntnisse.

Aufgrund der hohen entzündlichen Aktivität und der Beteiligung des Immunsystems eigne sich die RA als Prototyp zum Etablieren neuer therapeutischer Strategien und Medikamente.

Klinische Immunologie, 3. Auflage, gebunden, 846 Seiten mit 550 farbigen Abbildungen; Elsevier GmbH Urban & Fischer, 149,99 Euro, ISBN: 3437232568

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So schädlich fürs Herz wie Cholesterin

Depressionen steigern bei Männern das Risiko fürs Herz ähnlich stark wie hohe Cholesterinwerte oder Fettleibigkeit. Das ergab eine aktuelle Analyse der KORA-Studie. mehr »

Den Berg im eigenen Tempo erklimmen

Medizinstudentin Solveig Mosthaf fühlt sich im Studium manchmal, als würde sie einen steilen Berg hinauf kraxeln. Sie wünscht sich mehr Planungsfreiheit – und die Möglichkeit, eigene Wege zu gehen. mehr »

Positive HPV-Serologie bringt bessere Prognose

Bei Patienten mit Kopf-Hals-Tumor ist eine positive HPV-16-Serologie mit einem verbesserten Überleben assoziiert. Das bestätigt jetzt eine US-Studie. Demnach liegt die Wahrscheinlichkeit für ein Fünf-Jahres-Überleben sogar 67 Prozent höher. mehr »