Rheuma

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Reaktive Arthritis: Pathogenese – Diagnose – Therapie

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 17.02.2014

Rheuma-Liga

Onlineforum für Patienten am 28. Februar

BONN. Die Rheuma-Liga hat sich zum diesjährigen Tag der Seltenen Erkrankungen am 28. Februar etwas ganz Besonderes ausgedacht: An diesem Tag können alle Betroffenen mit einer seltenen rheumatischen Erkrankung auf ein Online-Expertenforum zurückgreifen.

Betroffene mit einer seltenen Erkrankung sind ist in der Regel vor Ort oder in der Region zumeist "die einzigen".

Dies führt bei Ärzten, im Freundeskreis, bei Verwandten zu großen Unsicherheiten. Häufig dauert es viele Jahre, bis Ärzte die korrekte Diagnose finden. Und vielen Betroffenen gelingt es kaum oder häufig zu spät, Ärzte zu finden, die sich mit ihrem sehr speziellen Leiden auskennen.

Deshalb steht der Internationale "Tag der Seltenen Erkrankungen" am 28. Februar in diesem Jahr unter dem Thema "Versorgung". Zum Thema Rheuma werden dann sieben Experten im Online-Expertenforum der Rheuma-Liga zu Seltenen Erkrankungen kostenlos Rede und Antwort stehen. (ras)

Weitere Informationen zu den Schwerpunktthemen der Experten unter www.rheuma-liga.de/forum

Topics
Schlagworte
Rheuma (1689)
Rheumatologie (444)
Organisationen
Deutsche Rheuma-Liga (121)
Krankheiten
Rheuma (1728)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »