Ärzte Zeitung App, 04.11.2014

Naturheilkunde

Expertenrat zu Rheuma und Komplementärmedizin

BONN. Welche naturheilkundlichen Behandlungen helfen bei steifen, unbeweglichen Gelenken? Wovon ist eher abzuraten? Kostenlosen Rat bietet die Deutsche Rheuma-Liga beim Expertenforum "Naturheilkunde und andere ergänzende Heilmethoden". Vom 20. bis 27. November 2014 stehen Experten kostenlos online Rede und Antwort.

Auch Patienten berichten über ihre Erfahrungen mit Ernährungs- und Bewegungstherapie, Wasseranwendungen, pflanzlichen Heilmitteln, Akupunktur und Homöopathie. Einer repräsentativen Befragung zufolge wünsche jeder zweite Patient Infos zu alternativen Therapien, teilt die Rheuma-Liga mit. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

Die neue Statistik der Bundesärztekammer liegt vor. Sie zeigt, wo die meisten Behandlungsfehler passierten und wie die Schlichterstelle meistens entschied. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »