Ärzte Zeitung, 03.02.2015

Kontinenzstörungen

Webseite für Patienten

MELSUNGEN. Unter www.actreen.de stellt das Unternehmen B. Braun eine neue Website mit Informationen zum intermittierenden Katheterismus und Actreen®-Programm für Betroffene zur Verfügung. Menschen mit Kontinenzstörungen können sich auf dieser Seite detailliert über die verschiedenen Arten von Kontinenzstörungen, die Produkte des Unternehmens und deren Erstattung informieren, teilt das Unternehmen mit.

Die Themen sind nach den unterschiedlichen Bedürfnissen und Problemstellungen von Männern, Frauen und Kindern bzw. Jugendlichen ausgerichtet. Speziell für Kinder ist eine kindgerechte Bildsprache mit einfachen Erklärungen gewählt.

Es gibt Anwendungsanleitungen und Tipps zur Hygiene. Außerdem können Muster sowie Informationsmaterialien zum Thema Kontinenzstörungen und dem Intermittierenden Selbstkatheterismus angefordert werden.

Eine kostenlose Telefonhotline bietet die Möglichkeit einer persönlichen Beratung bei Fragen und Unsicherheiten. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »