Ärzte Zeitung, 15.06.2015

Urologie

Ratgeber zu Prostata und Inkontinenz

BONN. Die Deutsche Seniorenliga (DSL) hat die Broschüre "Prostataerkrankungen und Harninkontinenz" herausgegeben. Darin werden Prostata-Erkrankungen wie BPH, Entzündung und Krebs als Ursache von Harninkontinenz vorgestellt, zudem Früherkennung, Diagnostik und Behandlung.

In einer Mitteilung wie auch im Ratgeber weist die DSL auf die kostenlose, gesetzlich geregelte Vorsorgeuntersuchung hin:. Obwohl sie Männern ab 45 Jahren in regelmäßigen Abständen empfohlen werde, nähmen nur 15 bis 20 Prozent der Zielgruppe teil. (eb)

Die Broschüre kann kostenfrei per Post, Telefon oder Internet bestellt werden: Heilsbachstraße 32, 53123 Bonn; 01805/001905;www.dsl-prostata.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Immer mehr importierte Infektionen

Malaria ist nicht nur ein Problem weit entfernter Reiseländer: In Deutschland war die Zahl der importierten Erkrankungen im Jahr 2015 so hoch wie noch nie seit Beginn der Meldepflicht. mehr »

Deutlich mehr Leistungen

Die Neudefinition der Pflegebedürftigkeit führt zu mehr Leistungsempfängern und zusätzlichen Pflegeleistungen – vor allem für gerontopsychiatrische Patienten. mehr »

In der GOÄ wachsen die Bäume nicht in den Himmel

Die GOÄ erlaubt nicht nur mehrfache Steigerungen des einfachen Gebührensatzes. An einigen Stellen wird auch eine Einschränkung dieses Honorarspielraums vorgegeben. mehr »