Urologie

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Therapie des Testosteronmangels: Testosteronsubstitution – wann und wie?

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 12.05.2004

Frauen begrüßen ED-Therapie ihrer Partner

NEU-ISENBURG (mut). Frauen von Männern mit erektiler Dysfunktion (ED), die Sildenafil (Viagra®) verwenden, sind mit ihrem Sexualleben deutlich zufriedener als Frauen von Männern mit Placebo. Dies hat eine Meta-Analyse von 14 Studien mit insgesamt 930 befragten Frauen ergeben (Urology 63, 2004, 762).

Dabei handelte es sich um Frauen, deren Männer an Placebo-kontrollierten Studien mit Sildenafil teilgenommen hatten. Die Frauen wurden per Fragebogen nach der Dauer und Häufigkeit der Erektion ihrer Partner sowie nach ihrer eigenen Zufriedenheit mit dem Koitus befragt.

Das Ergebnis: Die Frauen bestätigten recht genau die Angaben der Männer zur Erektionsdauer und Häufigkeit. So konnten Männer eine Erektion mit Sildenafil sowohl nach eigenen Angaben als auch nach Angaben ihrer Partnerinnen etwa doppelt so lange halten wie Männer mit Placebo.

Frauen, deren Männer Sildenafil einnahmen, waren zu knapp 70 Prozent mit der Therapie ihrer Männer zufrieden, dagegen Frauen, deren Männer Placebo bekamen, nur zu 26 Prozent.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »