Ärzte Zeitung, 13.10.2005

Broschüren und Online-Infos zu Potenzschwäche

FREIBURG (eb). Das Informationszentrum für Sexualität und Gesundheit (ISG) hat seinen Internetauftritt www.isg-info.de für Patienten mit Störungen der Sexualität sowie deren Angehörige überarbeitet und ergänzt.

Enthalten sind Tips zur Früherkennung, Prophylaxe und Therapie. Mehrere Broschüren können heruntergeladen oder bestellt werden. Dazu gehört der Ratgeber "Potenzprobleme - erkennen und behandeln".

Den Ratgeber gibt es sowohl in einer Version für Männer als auch für Frauen. In der Version für Männer ist ein Fragenbogen-Selbsttest zu erektiler Dysfunktion (ED) enthalten.

In der Version für Frauen wird über sozialen Rückzug als Zeichen einer ED des Partners informiert. Ärzte erhalten für das Wartezimmer auch größere Stückzahlen.

Telefonische Beratung montags bis freitags in der Zeit von 15 bis 20 Uhr unter der Telefonnummer 0 18 05/55 84 84.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »