Ärzte Zeitung, 04.06.2008

Website zeigt Dialysezentrum am Ferienort

HAMBURG (ars). Auf der neu gestalteten Seite "www.arzt-auskunft.de" finden Nierenkranke Dialysezentren in der Nähe ihres Ferienortes.

Außer niedergelassenen Ärzten und Kliniken hat der Anbieter, die Stiftung Gesundheit, dort auch die Adressen der rund 200 Zentren des KfH Kuratoriums für Nierenerkrankungen verzeichnet.

Gibt man "Dialyse" als Schnellsuche ein und im nächsten Schritt den Urlaubsort, werden die nächstgelegenen Zentren angezeigt. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich telefonisch zu erkundigen.

Suche auf: www.arzt-auskunft.de . Zudem kann man Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr gebührenfrei unter Tel. 0800 / 7 39 00 99 anrufen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint – und gibt eine Begründung. mehr »

Tausende Pfleger ergreifen die Flucht

Großbritannien gehen die Pflegekräfte aus: Zu groß ist die Unzufriedenheit mit dem System. Sie zeigt sich zunehmend auch bei Patienten. mehr »