Ärzte Zeitung, 09.06.2008

"Bündnis Niere" gegründet

Ein Ziel der Initiative ist Förderung von Innovationen

NEU-ISENBURG (ikr). Mit dem "Bündnis Niere" wurde jetzt eine Initiative gegründet, um die Bedeutung der Dialyse für Lebenserhaltung und Lebensqualität von Nierenkranken stärker bewusst zu machen.

Das Bündnis will außerdem Innovationen fördern und junge Ärzte motivieren, sich in der Versorgung von Dialysepatienten zu engagieren. Dafür will das Bündnis eng mit den Vertretern von Patienten-, Ärzte- und Pflegeverbänden zusammenarbeiten.

Das Bündnis wurde initiiert von den Mitgliedsunternehmen des Fachbereichs "Nierenersatztherapie" des Bundesverbandes Medizintechnologie, BvMed: Baxter, B. Braun, Diamed, Fresenius Medical Care und Gambro.

Mehr Infos zur Initiative gibt es unter: www.buendnis-niere.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »