Ärzte Zeitung, 14.05.2015

Nephrologie

Zwei Preise ausgeschrieben

DÜSSELDORF. Der Verband Deutscher Nierenzentren (DN)hat zwei Preise ausgeschrieben: Zum einen den Bernd Tersteegen-Preis (Dotierung 8000 Euro), der die theoretische und anwendungsorientierte Forschung zu Diagnostik und Therapie der chronischen Niereninsuffizienz sowie der Nierenersatztherapien fördern soll.

Zum anderen den Georg Haas-Preis, der mit 2600 Euro dotiert ist und der Dissertationen zum Gesamtspektrum der Urämie und deren Behandlung gefördert, heißt es in einer Mitteilung des DN. Einsendeschluss für die Bewerbungen ist der 15. Juli 2015. (eb)

Weitere Informationen zur Ausschreibung finden Sie unter www.dnev.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »