Ärzte Zeitung, 13.01.2011

Taschenkalender für Brustkrebskranke

NEU-ISENBURG (eb). Für das Jahr 2011 bietet Brustkrebs Deutschland e.V. erstmals einen Taschenkalender für betroffene Frauen an. Der Kalender ist in Wochen aufgeteilt und bietet einen praktischen Übersichts- und Ferienkalender. Jeder Monat beginnt mit einem positiven Sinnspruch.

Und der Kalender enthält Fotos von Blumen, die Mitarbeiter des Vereins gemacht haben - gemäß dem Motto "Prognose Leben".

Bestellung des Kalenders telefonisch unter Tel.: 089 / 41 61 98 00; E-Mail: nicole.aimer@brustkrebsdeutschland

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Therapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »