Ärzte Zeitung, 10.06.2016

Jahrestagung der DGU

Urokongress mit "Praxis-Pfad" für Niedergelassene

LEIPZIG. Beim Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie vom 28. September bis zum 1. Oktober in Leipzig wird es in diesem Jahr neu einen speziellen "Praxis-Pfad" geben, in dem Sitzungen von Niedergelassenen für Niedergelassene angeboten werden.

"Die Inhalte richten sich nach ganz konkreten Interessen der Basis, die von zwei niedergelassenen Kollegen in der Programmkommission eruiert werden", kündigt Kongresspräsident Professor Kurt Miller, Urologische Klinik und Poliklinik Charité Berlin, an.

Heiße Favoriten für Neuigkeiten beim 68. DGU-Kongress sind für Miller die Immuntherapie bei den Tumoren der Niere und der Harnblase sowie die Bildgebung beim Prostatakarzinom. (eb)

Infos zum Kongress im Web:

www.dgu-kongress.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »