Mittwoch, 3. September 2014

Ebola-Rap: Coole Beats mit einer ernsthaften Botschaft

[03.09.2014]  Noch immer glauben viele Menschen in Westafrika nicht einmal, dass es Ebola überhaupt gibt. Hip-Hop-Musiker in Liberia wollen mit ihren Liedern die Bevölkerung aufklären. Doch es gibt düstere Konkurrenz.  mehr »

Bangkok: Geburtshelfer im Stau

[02.09.2014]  Wenn die Wehen kommen, muss es schnell gehen - doch in Bangkoks Staus bleiben auch werdende Mütter stecken. Deswegen werden Polizisten als Hebammen geschult.  mehr »

Erstmals seit 70 Jahren: Dengue-Fieber in Japan

[01.09.2014]  Zum ersten Mal seit 1945 haben sich Menschen in Japan mit dem Dengue-Fieber infiziert. Die Betroffenen haben einen Park in Tokio besucht.  mehr »

Psychomentale Gesundheit: Ex-Weltfußballerin Prinz leitet FIFA-Forschungsprojekt

[02.09.2014] Die dreimalige Weltfußballerin Birgit Prinz leitet ein neues Forschungsprojekt der FIFA zur "psychomentalen Gesundheit". Der Weltverband gab die Berufung der Diplompsychologin und Rekordnationalspielerin des DFB bekannt. mehr»
Neue Beiträge zu Panorama

Ostsee: Todesfall nach Infektion mit Vibrionen

[01.09.2014] Ein Urlauber ist nach dem Baden in der Ostsee an einer Vibrionen-Infektion gestorben. Dies ist nach Angaben von Anja Neutzling vom mecklenburg-vorpommerischen Landesamt für Gesundheit und Soziales in Rostock Ende Juli/Anfang August geschehen. mehr»

Täter und Opfer: Radiologen in der Nazi-Zeit

[01.09.2014] Die Deutsche Röntgengesellschaft und die Deutsche Gesellschaft für Radioonkologie haben die Geschichte der Radiologen in der Zeit des Nationalsozialismus in einer Ausstellung aufgearbeitet. mehr»

New York: Mehr als zwei Drogentote täglich

[29.08.2014] Die US-Metropole New York verzeichnet immer mehr Drogentote: Die Zahl stieg um 40 Prozent in den vergangenen drei Jahren. mehr»

Sexueller Missbrauch: Bewährungsstrafe für Neurologen

[29.08.2014] Weil er Patientinnen bei seinen Ganzkörpermassagen am Busen berührt hat, ist ein Neurologe verurteilt worden. mehr»

Worms: Klinikum setzt auf virtuelle Panoramarundgänge

[29.08.2014] In Sachen Krankenhausmarketing setzt das Klinikum Worms nach eigenen Angaben als deutschlandweit erste Klinik auf einen virtuellen Panoramarundgang. mehr»

Irak: Hausarzt im Einsatz unter Flüchtlingen

[29.08.2014] Eigentlich wollte er nur zur Trauerfeier für seinen Vater reisen, doch dann sah er die Flüchtlinge und entschloss sich zu einem Hilfseinsatz. Allgemeinarzt Dr. Reving Barwary schildert seine Erfahrungen in Dohuk im Norden Iraks. mehr»

Media Festival für Prävention: Weihnachtsmann in der Psychokrise

[27.08.2014] Das Internationalen Media Festival für Prävention zeichnet beim Weltkongress für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz in Frankfurt auch einen Beitrag aus Deutschland aus. mehr»

Britischer Hausarzt: Hausverbot für Facebook-Nörgler

[27.08.2014] Nörgeleien über die Hausarztpraxis auf Facebook oder Twitter unerwünscht - das jedenfalls ließ eine britische Hausarztpraxis kürzlich ihre Patienten per Aushang im Wartezimmer wissen. mehr»

Suizid nach Fukushima: Tepco muss Hinterbliebene entschädigen

[27.08.2014] Wegen des Selbstmords einer Japanerin in Folge der Atomkatastrophe von Fukushima ist der Betreiber der Unglücksreaktoren, Tokyo Electric Power Company (Tepco) erstmals zu einer Entschädigungszahlung verurteilt worden. mehr»

Göttinger Betatron: Ein Meilenstein der Medizintechnik

[27.08.2014] Das Göttinger Betatron war einst eine medizinische Sensation. Ein neues Museum in Erlangen informiert über diesen Meilenstein der Strahlentherapie. mehr»

Vorsicht: Mögliche Gefahr durch Glasscherben in Bambusprodukten

[26.08.2014] Zwei Hersteller von Bambusprodukten haben vor möglichen Glasscherben in ihren Produkten gewarnt. mehr»

Unicef: Etwa 500 Kinder im Gaza-Krieg getötet

[26.08.2014] Seit Beginn des Gaza-Kriegs vor sieben Wochen sind nach Angaben des Kinderhilfswerks Unicef etwa 500 Kinder und Jugendliche im Gazastreifen getötet worden. mehr»

Schlafenszeit: New Yorker gehen doch früh ins Bett

[26.08.2014] New Yorker sind zwar stolz darauf, in der "Stadt die niemals schläft" zu leben - doch einer neuen Studie zufolge gehen die New Yorker ziemlich früh schlafen. Um 23 Uhr schläft der Durchschnitt von Trägern eines bestimmten Fitnessarmbandes. mehr»

Gastbeitrag zum IPPNW-Kongress: Denken des Kalten Krieges überwinden

[26.08.2014] Wenn die Delegierten der "Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges" (IPPNW) am Mittwoch in Kasachstan zusammenkommen, sind die Themen aktueller denn je: keine Waffenlieferungen in Krisengebiete und mehr humanitäre Hilfe! mehr»

DAK-Urlaubsreport: Sonne und Natur bringen beste Erholung

[25.08.2014] Neun von zehn Sommerurlaubern haben sich prächtig erholt, meldet die DAK-Gesundheit in ihrem Urlaubsreport. Dass die Arbeitsbelastung weggefallen ist, spielt als Grund aber eine eher geringe Rolle. mehr»

Menschen mit Migrationshintergrund: Psychotherapie als Hilfe zur Integration

[25.08.2014] Folter, Flucht, Fremdheit: Viele Menschen mit Migrationshintergrund tragen eine psychische Last - finden in Deutschland aber keinen Therapeuten. Für die Integration kann das schwere Folgen haben. mehr»

Leitartikel: Schlechtes Arbeitsklima, schlechte Fehlerkultur

[22.08.2014] Fehlervermeidung wird in der Medizin großgeschrieben. Die Einrichtung von Meldesystemen ist sogar im Sozialgesetzbuch geregelt. Außer technisch komplexen Faktoren spielen auch Banalitäten eine Rolle, und zwar bisher eher wenig beachtete. mehr»

NRW: Schlechte Teilnahmequoten bei Kinder-Vorsorge

[21.08.2014] Kaum kommen die Kinder in die Schule, vernachlässigen viele Eltern die U-Untersuchungen, beklagt die AOK Rheinland/Hamburg anlässlich des Schulbeginns in Nordrhein-Westfalen. Nach Angaben der Kasse liegt die Teilnahmequote bis zur U9 bei rund 90 Prozent. mehr»

ALS-Forschung: Promis duschen eiskalt - für die Medizin

[21.08.2014] Ein Trend schwappt nach Deutschland: Promis duschen mit Eiswasser und stellen ein Video davon ins Netz. Auch die Kanzlerin soll nun mitmachen - für den guten Zweck. mehr»

Ärzte gegen Atomwaffen: Weltkongress der IPPNW in Kasachstan

[20.08.2014] Kasachstan ist in diesem Jahr Gastgeberland des 21. IPPNW-Weltkongresses, der vom 27. bis 30. August in Astana stattfindet. Aus Deutschland mit dabei sind etwa 20 IPPNW-Ärztinnen und -Ärzte sowie Medizinstudierende. mehr»

Roboteranzug macht's möglich: Gelähmte können sich aufrecht fortbewegen

[20.08.2014] Rund 100.000 Menschen in Deutschland sind querschnittgelähmt. Ein Roboteranzug kann bei der Physiotherapie helfen. Patienten können sich damit aufrecht bewegen - ein gutes Gefühl. mehr»

Patientensicherheit: Bündnis schreibt Preis aus

[19.08.2014] Das Aktionsbündnis Patientensicherheit (APS) vergibt 2015 zum zweiten Mal den Deutschen Preis für Patientensicherheit. Die mit 19.500 Euro dotierte Auszeichnung richtet sich an Akteure im Gesundheitswesen, die durch zukunftsweisende Projekte oder Forschungsarbeiten die Patientensicherheit mehr»

Ebola-Ausbruch 1976: Ampulle platzt im Handgepäck

[19.08.2014] Wie gefährlich das Ebola-Virus ist, ahnte beim ersten Ausbruch 1976 niemand. Blutproben wurden ohne Sicherheitsvorkehrungen im Handgepäck eines Flugzeugs transportiert: Peter Piot, einer der Entdecker des Virus, erinnert sich. mehr»

Responsible Care Preis 2014: Boehringer Ingelheim fit im Nachbarschaftsdialog

[18.08.2014] Boehringer Ingelheim Pharma ist einer der Preisträger des Responsible Care Preises 2014 der chemischen Industrie im Süden. Der baden-württembergische Verband der Chemischen Industrie (VCI) ehrte das in Biberach vertretene Unternehmen für seinen Nachbarschaftsdialog am Standort. mehr»