Donnerstag, 23. Oktober 2014

Sacharow-Preis: Würdigung für Gynäkologen aus dem Kongo

[23.10.2014]  Er hat Tausende vergewaltigte und schwer verletzte Frauen behandelt: Der Frauen­arzt Denis Mukwege erhält dafür den Sacharow-Preis des EU-Parlaments.  mehr »

Fukushima: TEPCo beginnt mit Rückbauarbeiten am Reaktor

[23.10.2014] Dreieinhalb Jahre nach den Kernschmelzen in der nordostjapanischen Atomruine Fukushima Daiichi wollen sich die Rettungstrupps langsam an den langwierigen Rückbau eines der zerstörten Reaktoren machen. mehr»

Stottern: Menschen haben große Wissensdefizite

[22.10.2014] Peinlichkeiten, Niederlagen, Kränkungen: Stotternde haben nicht nur mit ihrer Stimme, sondern auch mit Reaktionen von Mitmenschen zu kämpfen. mehr»

Premiere: Lungenpilz erstmals im Labor gezüchtet

[21.10.2014] Die Paul-Ehrlich-Gesellschaft für Chemotherapie hat denunter Infektionsforschern sehr renommierten Wolfgang-Stille-Preis an die Arbeitsgruppe von Professor Oliver Schildgen, Krankenhaus Köln-Mehrheim vergeben. mehr»
Neue Beiträge zu Panorama

Drogentote: In der Schule gescheitert - gefährdeter für Überdosis

[21.10.2014] Drogenkonsumenten mit weniger erfolgreichen Bildungs- und Berufslaufbahnen sterben eher an einer Überdosis. Das zeigt eine Studie aus Luxemburg. mehr»

USA: Waffen-Verbot bei psychischen Problemen

[20.10.2014] Der US-Bundesstaat New York hat mit der Hilfe von Ärzten und Psychologen 34.500 Menschen in einer Datenbank als "Waffen-Risiko" erfasst. Pistolen und Lizenzen sollen ihnen entzogen werden. mehr»

Pädiater unter Verdacht: Kindesentführung im Rot-Kreuz-Auto?

[20.10.2014] Der unter dem Verdacht des schweren sexuellen Kindesmissbrauchs verhaftete Kinderarzt aus Bayern war rund 20 Jahre lang ehrenamtlich beim BRK tätig. mehr»

CharityAward 2014: Einsatz für Wohnungslose mit Platz eins belohnt

[17.10.2014] Drei Gewinner gibt es beim diesjährigen CharityAward. Platz eins geht an das Kölner Projekt "Gesundheit für Wohnungslose". mehr»

Galenus 2014: Preise für Innovationen und Ideen

[17.10.2014] Vorfahrt für Qualität, Innovation und bürgerschaftliches Engagement - unter diesem Motto stand die Verleihung des Galenus-von-Pergamon-Preises und des CharityAwards 2014. mehr»

Facebook und Apple: Eizellen einfrieren - "Geht's noch?"

[17.10.2014] In Deutschland ist die Empörung groß: Facebook und Apple wollen US-Mitarbeiterinnen das Einfrieren von Eizellen bezahlen. mehr»

Galenus-Preis/CharityAward: Sieben Preisträger feierlich gekürt

[16.10.2014] Ein MS-Therapeutikum, ein Virostatikum gegen Hepatitis-C-Viren, ein Antibiotikum gegen multiresistente Tuberkulosebakterien und Forschung zur rätselhaften Nierenschädigung MPGN - das sind die Preisträger des Galenus-Preises 2014. Der CharityAward 2014 geht an drei Einrichtungen: Platz eins holt das mehr»

NAKOS: Seit 30 Jahren für die Selbsthilfe

[16.10.2014] NAKOS, die Nationale Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen, hat noch viele ehrgeizige Ziele. Dieses Jahr feiert sie ihr 30-jähriges Jubiläum. mehr»

Hautkrebs: USA hinken bei Sonnencremes hinterher

[16.10.2014] Die USA sind der Welt mit neuen Produkten häufig voraus. Bei Sonnencreme hinken die Amerikaner aber hinterher. Inhaltsstoffe warten jahrelang auf ihre Zulassung. Dabei ist dort keine Krebsart so verbreitet wie Hautkrebs. mehr»

Galenus-Preis/CharityAward: Sieger werden heute gekürt

[16.10.2014] Springer Medizin Ärzte Zeitung verleiht heute ab 19 Uhr in Berlin den Galenus-Preis 2014 sowie den CharityAward 2014. Wir twittern live von der Veranstaltung. mehr»

Prävention: Konzept für Kitas ausgezeichnet

[15.10.2014] Der mit 20 000 Euro dotierte Hufeland-Preis ist in diesem Jahr für neue Erkenntnisse im Bereich der Prävention in Kindertagesstätten verliehen worden. Preisträger sind Professor Dr. Wolfgang Hoffmann und Dr. mehr»

"Tag des weißen Stocks": Blinde starten die Aktion "Bitte Weg frei!"

[15.10.2014] Am 15. Oktober findet zum 50. Mal der internationale "Tag des weißen Stocks" statt. Zum Jubiläum weisen blinde und sehbehinderte Menschen auf die Bodenleitsysteme hin, die mit dem Stock ertastet werden und im öffentlichen Raum zur Orientierung dienen. mehr»

USA und Ebola: Missstände, Ängste, Hilflosigkeit

[15.10.2014] Eine Krankenschwester aus Dallas ist an Ebola erkrankt. Die Vereinigten Staaten reagieren mit hektischem Aktionismus. mehr»

Welthungerhilfe: "Verborgener Hunger" macht Sorgen

[14.10.2014] Die Welthungerhilfe hat gute Nachrichten: In Entwicklungsländern sind heute deutlich weniger Menschen unterernährt als noch vor 25 Jahren. Sorgen macht den Experten der "verborgene Hunger". mehr»

Sterbehilfe: Debatte über Leben und Tod

[10.10.2014] Rechtsfragen der Sterbehilfe zu regeln - das sprengt den Rahmen des herkömmlichen Parlamentsbetriebs. Nun ist jeder Abgeordnete gefragt, frei - nur seinem Gewissen verpflichtet. mehr»

Gesunde Zähne: Marburg setzt Standards

[10.10.2014] Der hessische Landkreis Marburg-Biedenkopf setzt bei der Zahngesundheit von Kindern und Jugendlichen auf ein Erfolgsrezept mehr»

Supermikroskop: Nobelpreis Chemie für Blick in Zellen

[09.10.2014] Der Chemie-Nobelpreis wurde jetzt für die Entwicklung der superauflösenden Fluoreszenzmikroskopie verliehen. Der Preis geht auch an einen Deutschen. mehr»

Zuneigung: Die Berührerin

[09.10.2014] Jeder ist mit jedem vernetzt, aber wer fasst sich eigentlich noch an? Manchmal nicht mal mehr die, die in Beziehungen miteinander leben. Wem Nähe fehlt, der kann zur Berührerin gehen. mehr»

Vorschlag: Reanimationsschulung in der Schule

[08.10.2014] Jährlich zwei Schulstunden "Lebensrettende Reanimation" wünscht sich Tino Sorge (CDU), Mitglied im Gesundheitsausschuss des Bundestages. mehr»

Buchmesse: Willkommen bei Springer!

[08.10.2014] 7000 Aussteller aus rund 100 Ländern präsentieren sich bei der Frankfurter Buchmesse den Besuchern. Mit dabei: die Verlagsgruppe Springer, zu der auch die Ärzte Zeitung gehört. mehr»

Ehrung: Physik-Nobelpreis für sehr effiziente Leuchtdioden

[08.10.2014] Für die Entwicklung effizienter Leuchtdioden erhalten drei gebürtige Japaner den Nobelpreis für Physik. Isamu Akasaki, Hiroshi Amano und Shuji Nakamura bekommen die Auszeichnung für die Erfindung von Dioden, die blaues Licht aussenden. Diese ermöglichen helle und energiesparende Lichtquellen. mehr»

Medizin-Nobelpreis 2014: Wie der Navigationscomputer im Gehirn funktioniert

[08.10.2014] Warum finden wir nachts im Dunkeln das Bad? Oder kommen in fremden Gegenden mithilfe des Stadtplans zurecht? Die diesjährigen Medizin-Nobelpreisträger haben entschlüsselt, welche Prozesse im Gehirn stattfinden, wenn wir uns orientieren. mehr»