Forschung und Praxis, 16.02.2004

BUCHTIP

Leitfaden zur Schmerztherapie im Alter

Einen praxisorientierten Leitfaden zur Schmerztherapie bei älteren Menschen speziell für ambulant tätige Ärzte hat der Geriater Privatdozent Dr. Roland Hardt aus Trier mit seinem Buch "Der ältere Schmerzpatient in der Praxis" vorgelegt.

Hardt gibt in dem Leitfaden Antworten unter anderem darauf, was im Gespräch mit älteren Patienten besonders beachtet werden muß und wie sich eine Chronifizierung des Schmerzes verhindern läßt. Außerdem stellt er speziell für alte Menschen entwickelte Beurteilungsverfahren vor.

Hardt informiert zudem darüber, welche medikamentösen und begleitenden Therapien für diese Patienten geeignet sind und sich in der Praxis bewährt haben. (eb)

Roland Hardt: Der ältere Schmerz-patient in der Praxis. ComMed Healthcare, Basel 2003, 128 Seiten, ISBN 3-905320-58-4, 28 Euro

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »