Ärzte Zeitung, 23.08.2004

Deutsche träumen von Gesundheit

HAMBURG (dpa). Geld allein macht nicht glücklich: 38 Prozent der Menschen in Deutschland wünschen sich am meisten Gesundheit, mit 22 Prozent steht eine intakte Familie an zweiter Stelle der Wunschliste.

Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Online-Umfrage der Zeitschrift "Fernsehwoche" (Hamburg) unter 501 Männern und Frauen zwischen 18 und 45 Jahren.

An dritter Stelle folgt der Wunsch nach Selbstverwirklichung: 15 Prozent erträumen sich, nur noch das zu tun, wozu man selber Lust hat. Nur jeder Zehnte träumt dagegen von viel Geld und nur fünf Prozent davon, nicht mehr arbeiten zu müssen.

Topics
Schlagworte
Panorama (30661)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »