Ärzte Zeitung, 26.08.2004

ZDF-Klassiker "Praxis" läuft aus

HAMBURG (dpa). 40 Jahre nach der Fernsehpremiere von "Gesundheitsmagazin: Praxis" wird der ZDF-Klassiker eingestellt.

Ein Sprecher des Senders bestätigte Presseberichte von gestern, wonach die Reihe am 22. September mit einem Rückblick auf die Höhepunkte der Ratgebersendung beendet werde. Das Magazin lief erstmals am 3. Januar 1964 mit Moderator Hans Mohl, der bis 1993 durch die Sendung führte.

In der jüngsten Vergangenheit waren die Einschaltquoten rückläufig. Auch der inhaltliche Spagat zwischen populären Themen ("Wie bekämpfe ich meinen Heuschnupfen?") und neuen medizintechnischen Entwicklungen nicht mehr angekommen.

Topics
Schlagworte
Panorama (30363)
Krankheiten
Allergien (3003)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Obamacare bleibt!

Blamage für US-Präsident Donald Trump: In letzter Minute zogen die Republikaner die Abstimmung über die geplante Gesundheitsreform zurück. Gerade auch, weil die Zustimmung aus den eigenen Reihen fehlte. mehr »